Infos zur neuen StVO hier

"Kontaktlos" Kontakt:

Wir akzeptieren:

Wir haben die Zeiten für telefonische Beratungen erweitert. Rufen Sie einfach zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr an. Sollten Sie nicht sofort durchkommen, hinterlassen Sie eine kurze Nachricht mit einer Rückrufbitte und Sie werden umgehend zurückgerufen.

Zur Vorbereitung von Besprechungen üersenden Sie uns einfach vorab Ihre Unterlagen per Fax oder Mail (eingescannt oder auch nur abfotografiert) und bitten um einen Rückruf. Teilen Sie uns dazu Ihre Telefonnummer mit und geben Sie an, wann Sie am Besten telefonisch erreichbar sind.

Wenn Sie mit Ihrem Anwalt "Auge in Auge" sprechen wollen, bieten wir auch Video-Konferenzen via Skype, Zoom und Facetime (Apple) an. Teilen Sie uns daher bei Ihrer Anfrage mit, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen und teilen Sie uns z. B. Ihren Skype-Namen oder eine E-Mail-Adresse (Zoom) bzw. Mobilfunknummer (Facetime) mit.

Die Gerichte haben zunächst alle Gerichtstermine bis zum 30.04.2020 aufgehoben. Ab dem 04.05.2020 finden wieder Gerichtstermine statt. Sollte in einem Sie betreffenden Verfahren Ihr persönliches Erscheinen angeordnet worden sein, sprechen Sie uns einfach an, um zu klären, ob Ihnen der Weg zum Gericht erspart werden kann.

Sollten Sie Ärger wegen eines angeblichen Verstoßes gegen die angeordneten Kontaktbeschränkungen haben, helfen wir Ihnen ebenfalls gerne weiter.

Bleiben Sie gesund.

Ihre

KANZLEI FÜR VERKEHRSRECHT